Loading...
Arrow Left
Spenden für den Zirkuswagen
Ein Zirkuswagen steht ab sofort auf dem Gelände der Farm und ermöglicht u.a. Spiele bei Regen.
Arrow Right
Hands-on für Ost-Afrika
Schülerinnen und Schüler und der Club wanderten 8 Km mit 6 Kg Wasserballast
Arrow Right
Hilfe für die Ukraine
Rotary Clubs setzen sich im Netzwerk für die Ukraine-Hilfe ein
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Unser Club wurde am 3. Oktober 1978 vom Rotary Club Bingen am Rhein gegründet. Die Charterfeier fand am 1. September 1979 statt.


Das Ziel von Rotary ist die Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Um diesem Ziel näherzukommen, engagiert sich unser Club regional, national und international.

Unter fünf Leitgedanken werden im Folgenden ausgewählte Aktivitäten und Projekte unseres Clubs genannt.

1.    Die Jugend liegt uns am Herzen 

Seit den Anfängen unseres Clubs fördern wir den Jugendaustausch von Schülerinnen und Schülern aus Ingelheim mit zahlreichen Ländern der Welt.

Seit Jahren helfen wir der Sucht- und Jugendhilfe in Ingelheim. So beteiligen wir uns beispielsweise an der Finanzierung der „Requisit Projektwoche“. Ein Aktionstheater wird von Ingelheimer Schulen besucht, wobei Schauspieler über ihre Suchterfahrungen berichten.

Aus unserer Partnerstadt Limbach-Oberfrohna laden wir seit der „Wende“ jährlich eine Abiturklasse zur Berufsberatung nach Ingelheim ein, wobei Besuche von Unternehmen und anderen Einrichtungen in unserer Region auf dem Programm stehen.

Jugendlichen aus Klimowitschi in Weißrussland ermöglichen wir gemeinsam mit der Kinderhilfe Tschernobyl einen 4-wöchigen Ferienaufenthalt in unserer Gegend. Diese jungen Menschen leiden unter den Spätfolgen des Atomreaktorunfalls und sollen sich bei uns erholen.

In Embu in Kenia unterstützen wir “Home of Smile“ beim Aufbau eines Kindergartens und einer Grundschule. Ziel ist es, Waisen- und Straßenkindern elementare Schulbildung zu vermitteln.

2. Die Armen und Alten werden nicht vergessen

In Ingelheim unterstützen wir seit Jahrzehnten Arme zur Weihnachtszeit mit einer Geldspende.

In Ingelheim verteilen Ehrenamtliche inzwischen jährlich ca. 36.000 Essen an Betagte und Kranke. Diese Aktion, auch „Essen auf Rädern“ genannt, unterstützen wir seit vielen Jahren zusammen mit dem Lions Club Ingelheim durch die Übernahme der Leasinggebühren für einen PKW.

In Klimowitschi haben wir die Renovierung eines Altenheims und die Errichtung einer Banja (russische Sauna) zusammen mit unserem Partnerclub, dem RC Bergh in den Niederlanden, und Freunden vom RC Allschwil in der Schweiz gefördert.

3. Die Kultur darf nicht zu kurz kommen

Der Besuch der Internationalen Tage im Alten Rathaus - jetzt Kunstforum Ingelheim - steht seit über 40 Jahren auf dem Programm unseres Clubs. Dass wir dazu den Rotary Club Bingen am Rhein einladen, ist eine alte Tradition und zugleich Ausdruck unseres Dankes, dass wir von ihm gegründet wurden.

In den letzten Jahren hat unser Club vier Benefizkonzerte mit dem international bekannten italienischen Pianisten Francesco Attesti organisiert. Der Nettoerlös kam der Ingelheimer Suchthilfe sowie unseren Wasserprojekten in Afrika zu Gute.

4. Wasser ist Leben

In Rarieda in Kenia, einer der ärmsten Regionen dieses Landes, unterstützen wir die Distriktprojekte, die dem Aufbau der Trinkwasser- und Gesundheitsversorgung sowie der wirtschaftlichen Entwicklung dienen.

In Bungatira, einem sehr armen Distrikt im Norden von Uganda, fördern wir die Wiederherstellung von 30 Brunnen, die auf Grund des Bürgerkrieges versiegt sind. Inzwischen fließt wieder frisches Trinkwasser.
[Bei diesen beiden Projekten werden wir unterstützt durch den RC Bergh sowie den Rotary Distrikt 1860 und Rotary International.]

Einmal im Jahr organisieren wir in Ingelheim die Aktion „Wandern für Wasser“. An die 300 Kinder wandern am Aktionstag 8 km mit 6 kg Wasser im Rucksack. Dies soll den Kindern vergegenwärtigen, welche Strapazen Kinder in Afrika Tag für Tag auf sich nehmen, um ihre Familien mit Wasser zu versorgen. Durch das Einsammeln von Spenden unterstützen die Kinder Wasserprojekte in Afrika. Kinder unterstützen Kinder!

5. Würdevolles Sterben von Kindern im häuslichen Umfeld

Durch großzügige Spenden des Illgen Rosenfeld Charitable Funds und weitere Spenden der Rotary Clubs Mainz, Mainz-Rheinhessen, Ingelheim, Ascot, Bergh, Beaune und von Rotary International konnte das Projekt „Aufbau einer ambulanten Palliativstation für Kinder“ für unsere Region verwirklicht werden (Gesamtsumme ca. 500.000 EUR).
Im Laufe des Jahres 2021 wird das Team seine Arbeit aufnehmen, wobei Prof. Martin Weber, Leiter der Interdisziplinären Abteilung für Palliativmedizin an der Universitätsklinik Mainz, den Aufbau begleiten wird.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Kinder- und Jugendfarm Ingelheim unterstützt

Spenden für den Zirkuswagen

Vertreter*innen der Kinder- und Jugendfarm Ingelheim bedanken sich bei der "Einweihung" eines Zirkuswagens beim Rotary Club
Vertreter*innen der Kinder- und Jugendfarm Ingelheim bedanken sich bei der "Einweihung" eines Zirkuswagens beim Rotary Club
Am 26.10.2023 konnte bei der Kinder- und Jugendfarm Ingelheim endlich die Einweihung des neuen Zirkuswagens nach mehrjähriger Vorbereitung gefeiert werden. In einem fröhlich-bunten Treiben auf dem Gelände der Farm trafen sich zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um diesen schönen Anlass zu feiern, dabei wurde durch den Vorstand des Vereins ausführlich der lange Prozess der Planung, der Genehmigung und des Baus geschildert, so war doch das Projekt über mehrere Jahre immer wieder an Verwaltungshindernissen zum Erliegen gekommen. Letztendlich konnte in enger Zusammenarbeit mit den Behörden ein Weg gefunden werden, um dieses ...

Aktionstag "Wandern für Wasser" am 11.10.2023

Hands-on für Ost-Afrika

Am 11.10. war es wieder so weit. Der RC Ingelheim führte den sechsten Wasser-Wandertag für Ost-Afrika durch. Mehr Infos unter Projekte.

Bis aufs Dach des Kölner Doms

Clubreise nach Köln

Dom - Dampfschiff - Duftseminar. Der RC Ingelheim zu Besuch in Köln.

Gemeinsam für die Ukraine

Hilfe für die Ukraine

Spenden und Hilfsgüter sind für die Opfer des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine bestimmt

Austauschprogramme

Die Welt erleben mit Rotary

Rotary Clubs bieten Schüler*innen ab 14 Jahren und jungen Erwachsenen bis 30 Jahre Austauschprogramme in die ganze Welt.

10.000 Euro Spenden für Afrika-Corona-Hilfe

Corona Spenden für Afrika

Rotarier Rolf Mengel spendet anlässlich seines 80. Geburtstag 10.000 Euro an Afrika, um in der Corona-Krise zu helfen.

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
29.04.2024
12:30 - 14:00
Ingelheim am Rhein
Hybrid-Meeting, Landgasthof Engel
Frdin. Elsbeth Ruiner: "Rumänien - Kinder- und Jugendarbeit in Siebenbürgen"
02.05.2024
18:00 - 19:30
Ingelheim am Rhein
Alt Ingelheim
Dämmerschoppen (bitte anmelden!)
06.05.2024
12:30 - 14:00
Ingelheim am Rhein
Hybrid-Meeting, Landgasthof Engel
Meeting entfällt!
07.05.2024
17:30 - 19:00
Ingelheim am Rhein
Altes Rathaus lautet Francois-Lachenal-Platz 1, 55218 Ingelheim; Eingang Natalie von Harder-Straße.
Internationalen Tage „Home Sweet Home. Zuhause sein von 1900 bis heute" & Get-Together im Winzerkeller
Beschreibung anzeigen

Bitte um Rückmeldung in ROCAS/Ro-Web.App bis zum 23.04.2024!

Es werden zwei Führungen angeboten:

18:00 Uhr 

18:15 Uhr

Nach der Veranstaltung haben wir ein get-together im naheliegenden Winzerkeller. Dort findet mit dem sogenannten Apéro eine Weinveranstaltung statt, bei der wir uns gemeinsam und zwanglos untermischen.

13.05.2024
12:30 - 14:00
Ingelheim am Rhein
Hybrid-Meeting, Landgasthof Engel
Frd. Heribert Johann: "Regensburg und der immerwährende Reichstag - eine Spurensuche"
20.05.2024
12:30 - 14:00
Ingelheim am Rhein
Hybrid-Meeting, Landgasthof Engel
Vortrag noch offen!
24.05.2024 - 26.05.2024
Ingelheim am Rhein
Regensburg
Präsidentenreise 24.-26.05.2024
Beschreibung anzeigen

Interessensbekundung bis 19.02.2024!

Projekte des Clubs
Hands-on für Ost-Afrika
Hands-on für Ost-Afrika
Spende an die Steinhöfelschule

Spende an die Steinhöfelschule
Flutkatastrophe

Flutkatastrophe
Außerschulischer Lernort

Außerschulischer Lernort

Neues aus dem Distrikt

Darmstadt-Dieburg: Besser leben mit Büchern

Ein Jubiläum und eine Glücksei-Aktion zu Ostern: Wie Rotarier aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sich für Leseförderung in Grundschulen engagieren

Darmstadt-Dieburg: Besser leben mit Büchern

Ein Jubiläum und eine Glücksei-Aktion zu Ostern: Wie Rotarier aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sich für Leseförderung in Grundschulen engagieren

D1860: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Jugend, Musik und Europa

D1860: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Jugend, Musik und Europa

Aktuell: Kultur und Rotary im Blick

Distriktberichterstatterin und Kulturredakteurin Dagmar Gilcher mit Hermann-Sinsheimer-Plakette ausgezeichnet

Aktuell: Kultur und Rotary im Blick

Distriktberichterstatterin und Kulturredakteurin Dagmar Gilcher mit Hermann-Sinsheimer-Plakette ausgezeichnet

Jugend, Musik und Europa

Zum fünften Mal findet vom 23. Mai bis 2. Juni in Mannheim eines der umfangreichsten Ryla-Projekte in Deutschland statt: die European Youth Orchestra Academy, kurz EYOA.

Viernheim: Gesundheit für die Ärmsten

Seit 15 Jahren unterstützt der RC Viernheim ein Kinderkrankenhaus im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu.

D1850: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Benefizkonzert am 16. März